Zweihundertdreißig

Heu­te mag ich ein klei­nes Jubi­lä­um fei­ern: Den zwei­hun­dert­drei­ßigs­ten Arti­kel. Beim Start des Pro­jek­tes hät­te ich nie gedacht, das so eine Zahl jemals zusam­men kommt, des­halb freu ich mich dar­über. Noch mehr freue ich mich, das mein Zeug sogar gele­sen wird Das heu­ti­ge The­ma dreht sich um ein paar Gedan­ken zur NFTs in Kunst / Foto­gra­fie, und schließt unmit­tel­bar an das The­ma Künst­le­ri­sche Qua­li­tät an. 

Zur Fei­er des Tages gibt´s ein biss­chen Sta­tis­tik: Unge­fähr 1/10 der Views kom­men nicht von Such­ma­schi­nen und ande­ren Bots, son­dern von ech­ten Besuchern. 

Teile deine Gedanken