Eine Tage­buch-App für iOS — iPhone und iPad. 

Warum?

Ich führe schon ewig lang Tage­buch. Dazu habe ich über die Jahre ver­schiedenene Pro­gramme benutzt. In den let­zten Jahren war das Scriven­er — das ich immer noch sehr schätze. Mit den Jahren hat sich allerd­ings immer mehr der Wun­sch eine spezial­isierte Soft­ware dafür zu ver­wen­den in meinem Kopf verdichtet. Lei­der hab ich bish­er  keine App gefun­den, die meinen Ansprüchen genügt. Deshalb habe ich mich entschlossen die Coro­na-Zeit (auch) dafür zu nutzen eine sel­ber zu entwick­eln. Ein­fach so. 

Darf ich vorstellen: Mein Soft­ware Pro­jekt für 2021

Aktuelles

Ich arbeite im Moment fleis­sig an der App, und sie nimmt langsam Gestalt an. Weit­ere Infos fol­gen im Laufe dieses Jahres… Stay tuned…