Ausstellung organisieren

Zuletzt aktualisiert am 16. Januar 2024 3 Minuten

Unterschätze niemals den Aufwand eine Kunst-Ausstellung zu organisieren. Irgendwo in diesem Verlauf muss dann auch die Auswahl der Bilder sowie das Edit erfolgen, und die Hängung geplant werden…

Was ist zu tun & Begriffe

  • Ziele der Ausstellung?

    • Einfach mal die eigenen Arbeiten zeigen
    • Die Aufmerksamkeit auf ein Thema lenken
    • Bilder verkaufen und Geld verdienen
    • Einen Namen als Künstler machen
  • Arten von Ausstellungen

    • Einzelausstellungen
    • Gruppenausstellung
    • Wettbewerbe
  • Location finden

    • Genug Ausstellungsfläche
    • Zeitliche Verfügbarkeit der Räume
    • Infrastruktur vorhanden und okay - Toiletten, Catering,…
    • Gute Erreichbarkeit mit öpnv, Parkplätze
    • Bezahlbar
    • Ausstellungsorte - Realisierungsmöglichkeit versus Reputation
      • Zuhause
      • Atelier
      • Privatwirtschaftlicher Raum (Bank, Hotel, Bar, Kneipe,…)
      • Kulturraum (Forum,…)
      • Öffentlicher Raum
      • Galerie
      • Museum
  • Pressearbeit

    • Presse rechtzeitig informieren
    • Für koordinierte professionelle Pressearbeit: Pressemappe mit allen wichtigen Informationen parat haben
  • Die Pressemappe

    • Lebenslauf
    • Ausstellungsankündigung mit Termin
    • Interviewangebot mit Künstler
    • Professionelle Fotos
    • Einladung zur Veranstaltung
  • Zielgruppen

    • Kunstsammler sind immer bestrebt ihr selbst gestecktes Sammelgebiet zu komplettieren.
    • Kunstspekulanten finden limitierte Auflagen klasse, besonders wenn Aussicht auf eine Wertsteigerung besteht.
    • Lokale Prominenz sollte man persönlich auf Ihre Vernissage einladen. Honoratioren bringen Glanz in die Bude, und lockt weitere Besucher an.
    • Die Presse ist immer auf der Suche nach Geschichten, und deine Ausstellung sucht die Öffentlichkeit. Eine WinWin Situation für beide.
    • Freunde und Bekannte: Unterstützen dich, und bringen wenn sie selber gut vernetzt sind ihre Leute mit.
    • Andere Künstler
    • Kunstkritiker
    • Politische Entscheidungsträger
    • Sponsoren
    • Kunstinteressierte
  • Das Timing

    • Lieber in den Ferien - da sind zwar viele Leute nicht da, aber dafür gibt es weniger Ausstellungen und somit mehr Aufmerksamkeit für das eigene Projekt, oder doch lieber ausserhalb der Ferien - da kommen mehr Leute, aber dafür konkurriert man mit vielen anderen Veranstaltungen. Das gilt auch für Feiertage… …schwierige Entscheidung.

    • Im 4. Quartal ist traditionell mehr Geld vorhanden: Weihnachtsgeld, 13 oder 14 Monatsgehältern oder Bonuszahlungen…

    • Unternehmen & öffentlichen Einrichtungen geben zum Jahresende hin gerne noch mal Geld aus, um das Restbudget zu verbraten.

    • Möglichst vermeiden:

      • Fußball Europa- und Weltmeisterschaften, Olympia,…
      • Lange Wochenenden nutzen viel für Kurzausflüge
      • Gesellschaftliche Großereignisse - Wahltage,…
      • Feiertage: Weihnachten, Ostern, Pfingsten,…
    • Günstig kann es sein die Ausstellung mit andern lokalen Veranstaltungen zu verbinden (Stadtfeste, etc.)

    • Günstige Uhrzeiten für die Vernissage / … Zwischen-Event …/ Finnissage

      • Freitagabend zwischen 19:00 und 21:00 Uhr
      • Samstag zwischen 15:00 und 19:00 Uhr
      • Sonntag vormittags um 11:00 Uhr
      • Dauert die Ausstellung länger, also zum Beispiel drei Wochen, kann man in der Mitte ein Zwischenevent anführen. ZB ein Interview, eine Diskussion oder sowas…
  • Finanzierung einer Ausstellung

    • Fördergelder beantragen (Anträge online, Bearbeitungszeit > 3 Monate, Subsidiaritätsprinzip)
      1. Stadt/Gemeinde -  Politische Entscheider oder Kulturreferat
      2. Kreis - Kulturausschüsse
      3. Bundesland - Kulturverwaltung, Kultusministerium - NRW…
      4. Bundesrepublik - (Kulturstiftung des Bundes in Halle)
      5. Europäische Union - Kulturetat Cultural Contact Point Germany / Bonn
    • Kunst-Sponsoring
      • Banken und Versicherungen ansprechen
  • Marketing

    • soziale Netzwerke nutzen (Facebook, Instagram,…)
    • Plakatwerbung, hauptsächlich da wo die Zielgruppe verkehrt
    • Postkartenwerbung verteilen (wenn man einen Verteiler hat)
    • persönliche, handschriftliche Einladungskarten
    • Pressearbeit - frühzeitig Kontakte knüpfen
    • Veranstaltungskalender der Gemeinde, oder regionaler Publikationen

Todo Liste Ausstellung

Titel der Ausstellung:
Künstler:
Datum und Zeitraum:
Location:
Anzahl der Exponate:

Sechs Monate vor Eröffnung

  1. Fördermittel beantragen
  2. Sponsorensuche
    1. Liste möglicher Sponsoren aufstellen
    2. Exposé für Sponsoren erstellen
    3. Termine mit Sponsoren vereinbaren
    4. Sponsorenvertrag erstellen
  3. Locationsuche
  4. Ausstellungspartner finden?

Drei Monate vor Eröffnung

  1. Musik organisieren
  2. Laudator organisieren
  3. Werbemittel Konzept erstellen für…
    1. Flyer
    2. Plakate
    3. Banner
    4. Aussteller
  4. Katalog konzipieren
  5. Presserverteiler aufbauen
  6. Pressemappe erstellen
  7. Internetauftritt konzipieren

Einen Monat vor Eröffnung

  1. Website online stellen
  2. Versicherung organisieren
  3. Website online stellen
  4. Bildproduktion in Auftrag geben
  5. Catering organisieren
  6. Personal organisieren
    1. Bedienung
    2. Empfang/Garderobe
    3. Verkäufer
    4. Fotograf
  7. Werbemittel drucken (Plakate, Flyer)
  8. Persönliche Pressekontakte knüpfen
  9. Einladungskarten konzipieren und drucken
  10. Anbieter für Leihgegenstände finden
    1. Beleuchtung
    2. Geschirr
    3. Zusätzliche Stellwände
    4. Audio-/Bühnentechnik
  11. Ausstellungsplan erstellen
  12. Hängung organisieren
  13. Preisliste erstellen