Werkzeuge

Zuletzt geändert: 1. Mai 2020
Geschätzte Lesezeit: < 1 min

Um den Mul­ti­co­p­ter zusam­men zu bau­en und in Betrieb zu neh­men wer­den eini­ge Werk­zeu­ge benö­tigt. Hier mal ein Über­blick was als Mini­mal­aus­rüs­tung sinn­voll ist: 

  • Löt­kol­ben, Gaskötkoben
  • Ent­löt­sau­ger, Entlötlitze
  • Hel­ping-Hand
  • Diver­se Schrau­ben­dre­her (Inbus, Kreuzschlitz)
  • Ein Dreh­mel (Boh­ren, Schlei­fen, etc.)
  • Mess­ge­rä­te (Span­nung, Strom, Leis­tung, Dreh­zahl…)
    zB. Digi­tal­mul­ti­me­ter Uni-Trend UT61
    zB. Dreh­zahl­mes­ser RPM Check Jama­razB. Oszil­lo­skop Rigol-DS1052E
  • ggfs. Pro­gram­mier­kar­te für die Steller
  • Ser­vo­tes­ter
  • Pro­pel­ler Balan­cer (zum Aus­wuch­ten der Propeller)
  • Werk­zeug­ta­sche zB. C.K Mag­ma Tech­ni­ker Tasche Plus (MA2632)
War der Artikel hilfreich?
Nich so 0 0 von 0 fanden den Artikel hilfreich.
Ansichten: 34
Vorheriger Artikel: Multicopter Beleuchtung
Nächster Artikel: CAD Programme