Mate X 250+ Spezifikationen

Zuletzt geändert: 17. Juli 2020
Geschätzte Lesezeit: 3 min
Die­se Auf­lis­tung betrifft nur die Mate X 250+ Ver­si­on. Alle Anga­ben ohne Gewähr. 

Know your Bike! Ich fin­de die Auf­lis­tung an sich schon span­nend, um mir klar zu machen wie kom­plex so ein simp­les Fahr­ge­rät heu­te ist. Wahnsinn. 

  • MATE X 250+ (45003) Boosted-Aufrüstung
  • Tai­wan Bike
  • 250W — JB Nabenmotor
  • 48V 17,5Ah Lithium-Ionen-Akku
  • 80km — 120km Reichweite
  • 32km/h max. Höchstgeschwindigkeit
  • 8‑Gang-Gang­schal­tung
  • 20x4 Zoll Reifen
  • Com­pu­ter-Dash­board / Farbdisplay
  • Vor­der- und Hinterradaufhängung
  • Hydrau­li­sche Scheibenbremsen
  • Vor­de­res und hin­te­res Schutzblech
  • Heckt­Licht / Brems­list und Blin­ker, Front­licht mit Hupe

Dau­men­gas­he­bel (optio­nal, aber nicht mon­tiert), hin­te­rer Gepäck­trä­ger nicht montiert. 

Features

  • Zusam­men­klapp­bar: Haupt­kör­per, Len­ker­vor­bau, Sat­tel­stüt­ze, Pedale.
  • Pedal­un­ter­stüt­zung: 5 Stufen
  • Max. Geschwin­dig­keit: 25 km/h
  • Reich­wei­te der Batterie
    • mit Tret­un­ter­stüt­zung, abhän­gig von Gelän­de, Wet­ter­be­din­gun­gen und Fah­rer­ge­wicht: 120km, max. — rea­lis­ti­sche gemisch­te Reich­wei­te 80km
    • Nur Gas­he­bel (der hier nicht mon­tiert ist): 30–40km
  • Leis­tung der Bat­te­rie: 48V 15A: Nenn­leis­tung 250W, Spit­zen­leis­tung 819W
  • Ver­brauch
    • Gemischt Pedale/Gashebel: ca. 10Wh/km
    • Nur Gas­he­bel (der hier nicht mon­tiert ist): ca. 20Wh/km
  • Gas­he­bel: nicht vor­han­den (Wegen Zulas­sung in DE)
  • Erwei­ter­te Con­trol­ler-Kon­fi­gu­ra­ti­on möglich:
    • Farb­an­zei­ge: Ludacris Mode 10 und 56km/h Höchstgeschwindigkeit
  • Schloss für zusam­men­ge­klappt blei­ben: Nein
  • Rei­fen­schloss: Nein
  • Kick­stand: Ja
  • Zusam­men­ge­klappt Stän­der: Ja
  • Tra­ge­griff: Ja, an der Sat­tel­stüt­ze (also jein)
  • Pedal­un­ter­stüt­zung: Ja
  • Geh­un­ter­stüt­zung: Ja (Upgrade des Farb­dis­plays erforderlich?)
  • Frei­hän­di­ges Fah­ren: Nein
  • Ent­fer­nen der Bat­te­rie: Ja
  • Bat­te­rie­schloss: Ja

Allgemeine Angaben

  • Art: Elek­tri­sches Klapp-Fahrrad
  • Rah­men: MATE-ange­pass­ter Rah­men aus Alu­mi­ni­um­le­gie­rung 6061.
  • Vor­de­re Nabe: 135 mm, 20-Zoll-36-Loch, 9‑mm-Nabe­n­ach­se, mit Mut­ter und Unter­leg­schei­be befestigt
  • Hin­te­re Nabe: 185 mm, 20-Zoll-36-Loch, Elek­tro­mo­tor, Motor­lei­tungs­aus­gang links, mit Mut­ter und Unter­leg­schei­be befestigt.
    • Zusam­men­bau: Die Posi­ti­ons­stopp-Schei­be mit der Nase nach unten und nach außen gerich­tet, Rad, Unter­leg­schei­be und Mutter.
  • Auf­hän­gung hinten:
    • HLT HLT-620 Feder­bein­dämp­fer hin­ten — alter Typ
    • JVAV-Stoß­dämp­fer mit hin­te­rer Feder, Län­ge Loch-zu-Loch 125mm, Feder­weg 18–30mm, Feder­ra­te 750LBS, Alu­mi­ni­um 6061 T6, Buch­se 24x8mm, ein­stell­bar — vor­ein­ge­stellt mit 24 +/- 2mm Feder­weg (ali­ex­press)
  • Auf­hän­gung vor­ne: MOZO FATMAN-26–20 Vor­der­rad­ga­bel, Aus­fal­len­de 135mm, Ø9mm Nabe­n­ach­se, Stand­roh­re Ø32mm, Vor­bau Ø28,6mm, Feder­weg 80~120mm, Schei­ben­brem­se, reak­ti­ons­fä­hi­ge ein­stell­ba­re Feder­span­nung, mecha­ni­sche Sper­re, Trans­port­ga­bel­ach­se (mozo)
  • Schie­ber: Shi­ma­no SL-RS45-8R Tour­ney 8‑Gang Revo­Shift SIS Rechtsdreh-Schalthebel
  • Schalt­werk:
    • Shi­ma­no RD-M310 Altus SGS 7/8‑­Gang-Schalt­werk schwarz
      • Shi­ma­no Altus RD-M310 Y5W898030 Riemenscheibensatz
    • Shi­ma­no RD-M360 Ace­ra SGS‑L 7/8‑­Gang-Schalt­werk schwarz
      • Shi­ma­no RD-M360 Ace­ra Y5VP98050 Riemenscheibensatz
  • Zahnräder/Ritzel: Epo­che 8‑Gang 13–32T Frei­lauf sil­ber (nicht Kassettentyp)
    • Werk­zeug zur Demon­ta­ge des Frei­laufs 12 Keil­nu­ten, ca. 23 mm Durchmesser
  • Kur­bel­satz: Kur­bel­ar­me aus 170-mm-Legierung
  • Ket­ten­blatt: Ein­zel­nes 53T 130mm BCD 5‑Punkt-Ket­ten­blatt mit Schutz
  • Ket­te: KMC Z51RB Rust­Bus­ter IG-kom­pa­ti­ble 6/7/8‑fach Kette
  • Tret­la­ger: BB988 68 mm x 164 mm, mit Gewinde
  • Fel­gen: 80 mm brei­te Fel­gen, 36-Loch-Fel­gen vor­ne und hin­ten, mit Reflektoren
  • Rei­fen:
    • Chaoyang Big Dad­dy 20x4,0‑Zoll brei­te, FAT Spikes-Gelän­der­rei­fen (chaoyang­ti­re) — viel Lärm auf Asphalt/Teerstraße.
    • Chaoyang Sand­s­torm 20x4,0‑Zoll brei­te FAT Stra­ßen­rei­fen (chaoyang­ti­re)
  • Rei­fen­druck: 20–23 psi / 1,4–1,6 bar — höher bei höhe­rer Belas­tung, häu­fig überprüfen.
  • Spei­chen: 36 Spei­chen vorne/hinten, 12-Spei­chen Ø1,6 mm hin­ten, 13-Spei­chen Ø1,4 mm vor­ne, schwarz
  • Peda­le: Well­go F265 klapp­ba­re Alu­mi­ni­um-Fahr­rad­pe­da­le schwarz mit Reflektoren
  • Brems­an­la­ge:
    • Tek­tro HD-E350 Hydrau­lik­brem­sen, Hebel und Brems­zan­ge aus Alu­mi­ni­um, mit Sen­so­ren für die Motorabschaltung
  • Brems­schei­ben: Tek­tro TR160-24 Alu­mi­ni­um 160 mm Bremsscheiben
  • Brems­be­lä­ge:
    • Tek­tro A10.11 Metall-Keramik-Verbund-Bremsbeläge
    • Tek­tro P20.11 Hoch­leis­tungs-Brems­be­lä­ge aus Metall-Keramik-Verbundwerkstoff
    • Tek­tro A10YS Hoch­leis­tungs-Brems­be­lä­ge aus Metall-Keramik-Verbundwerkstoff
  • Kot­flü­gel: Maß­ge­schnei­der­te Komplettabdeckung
  • Durch­mes­ser des hin­te­ren Zahn­stan­gen­rohrs: Ø16 mm
  • Durch­mes­ser der Len­ker-Vor­bau­klem­me: Ø22,2mm
  • Len­ker­rohr? Durch­mes­ser: Ø31,8 mm (MTB-Norm)
  • Grif­fe am Len­ker: Marspro 2058–44 ergo­no­mi­sche Lenkergriffe
  • Sitz-Sat­tel: Kis­sen FU-5700–1F Tou­ring- und Fahr­ten­sat­tel, PU+Gel, 260x165mm, 440g
  • Durch­mes­ser der Sat­tel­stüt­ze: Ø33,9mm
  • Län­ge der Sat­tel­stüt­ze 450 mm
  • Kick­stand: Ein­bei­nig mit Gum­mi­en­den, zwei Befestigungspunkte
  • Kabel­ma­nage­ment:
    • Reiß­ver­schlus­s­tül­le gefloch­te­ne Kabel­um­wick­lung — Lenker
    • Kabel­um­wick­lung aus Kunst­stoff — unter dem Rahmen
  • Far­be: Schwarz/matt
  • Abmes­sun­gen des Fahr­rads: 180cm x B65cm x H124cm
  • Abmes­sun­gen des Fahr­rads im zusam­men­ge­klapp­ten Zustand: 103cm x B59cm x H78cm
  • Abmes­sun­gen des Fahr­rad­kas­tens: L147 x B37 x H71cm
  • Gewicht ohne Bat­te­rie: 26kg
  • Gewicht mit Bat­te­rie: 29kg
  • Grö­ße Fahrer*in: 1.50–2.15m
  • Fah­rer max. Gewicht: 150 kg
  • Min­dest­al­ter Fahrer*in: 16 Jah­re alt

Elektrischer Antriebsstrang

Motor

Es han­delt sich bei mei­nem Bike offen­sicht­lich um ein Tai­wan Bike. 

  • JiaBo CZJB 48 250 — 250W Brush­less Nabenmotor
  • motor­Specs unknown

Controller

  • AICO (Tai­wan) aka. Lis­hui LSW856-66M e‑bike mul­ti-dri­ve con­trol­ler — for 250W models. 
    • Max. cur­rent 20A
    • Rated con­ti­nuous cur­rent 10A
    • Thrott­le adjus­t­ment 1.2V to 4.4V

Computer Dashboard

  • Bafang DPC-14 / 850C 3.2‑inch MATE-cus­to­mi­zed TFT LCD color dis­play Deve­lo­ped by Aptde­ve­lop — Open Source ebike firm­ware !
    • 3.2‑inch IPS TFT LCD screen
    • 24V/36V/48V bat­te­ry sup­ply support
    • Rated ope­ra­ting cur­rent: 40mA
    • Max out­put cur­rent to con­trol­ler: 100mA
    • Ope­ra­ting tem­pe­ra­tu­re: ‑20 to 70°C
    • Soft­ware upgrad­able through UART-port (regu­lar USB-to-seri­al adap­ter required)
    • 5‑pin green HIGO-connector
    • Default advan­ced pin code: 1919
    • Dimen­si­ons: L92mm x W60 x H14mm
  • USB-Anschluss: Ja, 5V 500mA USB-A-Ausgang
  • Sys­tem-Ver­bin­der: HIGO Mini-b-Steckverbinder
  • Inter­ner Bat­te­rie­an­schluss: XT60 (TW?) 60A Nenn­strom oder T‑Verbinder (CN?) 50A Nennstrom
  • Dros­sel­klap­pe: Wuxing 108X‑R Dros­sel­klap­pe rechts, Hall-Effekt-Magnet­sen­sor, 3‑poliger gel­ber HIGO-Stecker
  • Pedal-Sen­sor: Key-Disp KD-2PS‑L links­sei­ti­ger Pedal­sen­sor, 12 Magne­te, Spin­del Ø44mm, Schaft Ø15,2mm, 3‑poliger oran­ge­far­be­ner HIGO-Stecker
    • Brems­sen­sor: Ein­ge­baut in Tek­tro-Brems­he­bel, Reed- und Magnet-Set­up, 2‑poliger roter HIGO-Stecker
  • Schein­wer­fer: Bla­ze-Lite HL3001 Dop­pel­schein­wer­fer, Horn inte­griert, 3‑poliger gel­ber HIGO-Ste­cker, scheint für MATE
  • Rück­licht: Cus­tom MATE-Rück­licht, sepa­ra­tes Fahr‑, Blink- und Brems­licht, 5‑poliger grü­ner HIGO-Stecker
  • Blinker/Hupe: Blin­ker und Hupe Lenk­er­knopf unbe­kann­ter Mar­ke, 5‑poliger grü­ner HIGO-Stecker

Batterieladegerät

  • Wuxi Power — DPLC165V55 — 54,6V / 3,5A
  • 48V 2A regu­lä­res Ladegerät
  • CP05460400 54,6V 4A Super-Lade­ge­rät (Auf­rüst­op­ti­on)
  • Ohne SSLC300V55 MATE-Mar­ke 54,6V 5A Lithium-Ionen-Batterieladegerät

Akku

  • Akku-Lade­an­schluss: RCA-Typ, mittelpositiv 
  • Kapa­zi­tät der Bat­te­rie: 48V 17,5Ah — 841,75Wh (0,84kWh)
  • Bat­te­rie-Gehäu­se: Alu­mi­ni­um­ge­häu­se, mit Lade­si­che­rung, RCA-Lade­buch­se und Drei­we­ge­schloss mit Schlüs­sel (Batterieschloss/Einschalten, Batterieschloss/Ausschalten, Batterieentriegelung/Ausschalten)
  • Bat­te­rie-Mar­ke: Sam­sun­g/­S­an­yo/­Pa­na­so­nic/LG-Zel­len, MATE Tes­la-Bat­te­rie Sanyo/Panasonic NCR 18650-Zel­len, Pana­so­nic-Zel­len für Taiwan-Fahrräder
  • Akku-Kon­fi­gu­ra­ti­on:
    • 65x Lithi­um-Ionen-Zel­len 18650 mit unter­schied­li­cher Kapa­zi­tät, 13 in Serie, um die 48V-Span­nung zu erhal­ten, 5 par­al­lel, um die Kapa­zi­tät aufzubauen
    • 17,5Ah Bat­te­rie: 48,1V 17,5Ah 13s5p — (3,7V 3500mAh Zel­len, 3,5x5=17,5Ah) — LG INR18650MJ1
  • Bat­te­rie­l­e­bens­dau­er: zwi­schen 400 und 600 Ladun­gen (voll bis leer)
    • Län­ge­re Lebens­dau­er, wenn die Bat­te­rie bei ca. ~40% / 46,6V leer und nur bis zu ~80% / 52,65V voll gela­den wird
  • Abmes­sun­gen der Bat­te­rie: L345 x B115 x H58mm
  • Gewicht der Bat­te­rie: 3,85kg — 17,5Ah Batterie

Quellen, weiterführende Links

War der Artikel hilfreich?
Nich so 0 2 von 2 fanden den Artikel hilfreich.
Ansichten: 622
Vorheriger Artikel: Alternativen zum Mate X Bike 2021
Nächster Artikel: Unterschied Pedelec, eBike und S‑Pedelec