Kenntnisnachweis

Zuletzt geändert: 1. Mai 2020
Geschätzte Lesezeit: < 1 min

Mit dem “Droh­nen­füh­rer­schein” (§21a Abs. 4 Satz 3 LuftVO) weisst du aus­rei­chen­der Kennt­nis­se zum Steu­ern von unbe­mann­ten Flug­ge­rä­ten nach. Prü­fun­gen fin­dest du online oder vor Ort bei Anbietern… 

Für den Betrieb von Mul­ti­co­p­tern mit mehr als 2kg ist er gesetz­lich vor­ge­schrie­ben. Unab­hän­gig vom Gewicht der Droh­ne ver­lan­gen ihn die meis­ten Bun­des­län­der auch wenn du eine Aus­nah­me­ge­neh­mi­gung bean­tra­gen willst. 

War der Artikel hilfreich?
Nich so 0 0 von 0 fanden den Artikel hilfreich.
Ansichten: 24
Vorheriger Artikel: Linkliste
Nächster Artikel: Flugversicherung