Gänsekeulen mit Soße, Kroketten und Lauchgemüse

Zuletzt geändert: 12. Dezember 2021
Geschätzte Lesezeit: < 1 min

Noch ein his­to­ri­sches Rezept aus Clau­di­as Nach­lass, das wir die­ses Jahr aus­pro­bie­ren werden. 

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Gän­se­keu­elm (ca. 1,5kg)
  • Salz
  • gemah­le­ner Pfeffer
  • 2 Zwie­beln
  • 20g But­ter­schmalz
  • je 1/2 Liter Rot­wein und Geflügelfond
  • 3–4 Sten­gel Thymian
  • 500g Lauch
  • 20g But­ter
  • 200g Sah­ne
  • 1TL Gemü­se­brü­he
  • 1 Bund Petersiele
  • 450g bzw. 1 Pack Kar­tof­fel­kro­ket­ten aus der Tiefkühltruhe

So wird’s gemacht

  1. Gän­se­keu­len mit Salz und Pfef­fer würzen
  2. Zwie­beln abzie­hen und grob würfeln
  3. But­ter­schmalz erhitzen
  4. Gän­se­keu­len dar­in gut anbraten
  5. Zwie­beln dazu geben und mit braten
  6. Rot­wein und Fond dazu gießen
  7. Thy­mi­an hinzufügen
  8. 90 Minu­ten zuge­deckt bei schwa­cher Hit­ze schmoren
  9. In der Zwischenzeit
    1. Den Lauch put­zen, waschen und in Rin­ge schneiden
    2. 30 Minu­ten vor Ende der Gar­zeit But­ter erhitzen
    3. Lauch dar­in andüns­ten, Brü­he unterrühren
    4. ca 10 Minu­ten dünsten
    5. Mit Pfef­fer und Salz abschmecken
    6. Peter­si­lie waschen, hacken, unterheben
    7. Kro­ket­ten nach Anwei­sung auf der Packung zubereiten
  10. Keu­len aus dem Brä­ter nehmen
  11. Schmor­sud ent­fet­ten …? etwas ein­ko­chen, sal­zen und pfeffern
  12. Gän­se­keu­len mit Soße, Kro­ket­ten und Lauch­ge­mü­se anrichten

War der Artikel hilfreich?
Nich so 0 1 von 1 fanden den Artikel hilfreich.
Ansichten: 7
Vorheriger Artikel: Bratäpfel mit Orangensoße und Vanilleschaum
Nächster Artikel: Kochen lernen