Creative Coding — eine Linksammlung

Zuletzt geändert: 27. Mai 2022
Geschätzte Lesezeit: 1 min

Für das Erstel­len von Kunst mit­tels der Pro­gram­mie­rung von Com­pu­tern gibt es ver­schie­de Begrif­fe mit ggfs. ver­schie­de­nen Schwer­punk­ten: Gene­ra­ti­ve-Art, Crea­ti­ve Coding, Arti­fi­cial intel­li­gence Art, …der Begriff Artis­tic-Code kam mir in den Sinn. Das The­ma geis­tert schon lan­ge um die Welt — im Grun­de so lan­ge es Elek­tro­nik gibt — und sucht seit dem ihre Posi­ti­on und Rele­vanz in der Kunst­welt. Es ist eng ver­knüpft mit dem The­ma NTF… ja, und eini­ge Com­pu­ter­Spie­le fal­len für mich im Grun­de auch darunter. 

Historisches / Geschichte

Künstler*innen

weitere 

Vie­le Indos rund ums Thema: 

Machine Learning

Tutorials und Videos

Javascript — für Spiele

Sound Synthese

Node

HTML — Canvas

Vue für Typescript

Functional Reactive Programming

Verschiedenes

War der Artikel hilfreich?
Nich so 0 0 von 0 fanden den Artikel hilfreich.
Ansichten: 16
Vorheriger Artikel: Gedanken zur NFTs in Kunst / Fotografie
Nächster Artikel: FineArt Prints und Editionen für den Kunstmarkt