Bratäpfel mit Orangensoße und Vanilleschaum

Zuletzt geändert: 12. Dezember 2021
Geschätzte Lesezeit: < 1 min

Ein weih­nacht­li­ches Rezept­fund­stück aus Clau­di­as Archiv. Das wer­den wir die­ses Jahr ausprobieren. 

Zutaten für 2 Personen

  • Brat­äp­fel
    • 2 gro­ße saf­ti­ge Äpfel
    • 1 Ess­löf­fel gehäu­te­te Mandeln
    • 1 Ess­löf­fel Rosinen
    • 1/4 Tee­löf­fel Butter
  • Oran­gen­so­ße
    • 4 Saf­t­or­an­gen
    • 1/ Tee­löf­fel abge­rie­be­ne Scha­le von einer Biozitrone
    • 2 Tee­löf­fel Honig
    • 1 gestri­che­ner Tee­löf­fel Speisestärke
  • Vanil­le­schaum
    • 1 Ess­löf­fel Vanillepuddingpulver
    • 300ml Milch
    • 1 Ess­löf­fel brau­ner Zucker

So wird’s gemacht

  • Brat­äp­fel
    1. Ofen auf 180 Grad / Umluft vorheizen 
    2. Kern­ge­häu­se der Äpfel ausstechen
    3. Man­deln und Rosi­nen fein hacken
    4. Die Äpfel damit füllen
    5. Äpfel auf das Back­blech setzten
    6. 20 Minu­ten backen.
  • Oran­gen­so­ße
    1. Oran­gen auspressen
    2. Alles (Oran­gen­saft, Zitro­nen­scha­le Honig, Spei­se­stär­ke) in einem Topf vermischen.
    3. Das gan­ze unter Rüh­ren zum kochen bringen
    4. So lan­ge leicht kochen bis die Soße bindet
  • Vanil­le­schaum
    1. Vanil­le­pud­ding­pul­ver mit 50ml Milch glattrühren
    2. Rest­li­che Milch mit dem brau­nen Zucker aufkochen
    3. Mischung unter­rüh­ren und kochen, bis die Soße bindet.
    4. Mit dem Pür­rier­stan mixen.
War der Artikel hilfreich?
Nich so 0 1 von 1 fanden den Artikel hilfreich.
Ansichten: 6
Vorheriger Artikel: Hecke schneiden
Nächster Artikel: Gänsekeulen mit Soße, Kroketten und Lauchgemüse