9. Firmware auf PIXHAWK installieren

Zuletzt geändert: 1. Mai 2020
Geschätzte Lesezeit: < 1 min
  1. Sich­er­stellen das die Pro­peller abmon­tiert sind.
  2. PIXHAWK per USB Kabel mit dem Rech­n­er verbinden. Der Rech­n­er muss mit dem Inter­net ver­bun­den sein.
  3. Dann im ges­tarteten APM-Plan­er das Mod­ul Ini­tial-Set­up öff­nen, und dort auf Ini­tial-Firmware klick­en und den Anweisun­gen fol­gen.

Momen­tan läuft die Arducopter Ver­sion 3.3.3.  (Doku­men­ta­tion)

<fort­set­zung fol­gt>

War der Artikel hilfreich?
0 von 0 fanden den Artikel hilfreich.
Ansichten: 15
Vorheriger Artikel: 8. APM-Planer herunterladen und Installieren
Nächster Artikel: 10. Kalibrieren des Systems