2. Sender MX-20 & Empfänger GR-24 binden

Zuletzt geändert: 1. Mai 2020
Geschätzte Lesezeit: < 1 min

Der erste Spe­icher­platz in der Fernbe­di­enung ist schon an den mit­geliefer­ten Empfänger gebun­den. Fürs erste reicht es die Funke ein zu schal­ten und den ersten Spe­icher­platz auszuwählen (TODO: genauer). Danach sollte die LED auf dem Empfänger GR-24 von rot auf grün wech­seln. Damit ste­ht die Verbindung.

Nach einem Firmware­up­date sollte man den Empfänger unbe­d­ingt kom­plett neu an den Sender binden und zusät­zlich einen Reich­weit­en­test durch­führen.

  1. Empfänger ein­schal­ten.
  2. Sender ein­schal­ten.
  3. Mit SET ins Menü wech­seln.
  4. Liste nach unten scrollen bis zum Menü “Grun­de­inst. Mod.”
  5. aufrufen mit SET
  6. Im Menü Mod­ul mit den Pfeil­tas­ten die Liste runter scrollen bis  “HOTT geb.” angewählt ist.
  7. Die Bind Taste am Empfänger GR-24 gedrückt hal­ten.
  8. Mit Set den Punkt “HOTT geb.” aufrufen. Es erscheint kurz “binden”, und dann “geb.”. Beim GR-24 sollte die grüne Leucht­diode aufleucht­en. Dann die Bind Taste am GR-24 wieder loslassen.
War der Artikel hilfreich?
0 von 0 fanden den Artikel hilfreich.
Ansichten: 19
Vorheriger Artikel: 1. Sender Graupner MX-20 in Betrieb nehmen
Nächster Artikel: 3. Stick-Mode einstellen