12. System balancieren (Schwerpunkt ermitteln, austarrieren)

Zuletzt geändert: 1. Mai 2020
Geschätzte Lesezeit: 1 min

Den hor­i­zon­tal­en Schw­er­punkt des Mul­ti­copters zu ermit­teln ist knif­flig. Wir haben ver­schiedene Vari­anten recher­chiert und über­legt:

Ein Stützpunkt, oder abhän­gen: Zuerst wollte ich ihn im Schw­er­punkt aufhän­gen und schauen das er waagerecht hängt. Man kön­nte auch ver­suchen ihn auf ein­er Spitze im Schw­er­punkt zu bal­ancieren. Da der Schw­er­punkt aber nicht nur hor­i­zon­tal im Zen­trum liegt (liegen  soll), son­dern durch die Auf­baut­en nach oben oder unten — also ver­tikal — ver­lagert ist entste­ht bei dieser Meth­ode ein Kipp­mo­ment.… er wird dann auf jeden Fall aus dem Gle­ichgewicht ger­at­en… bringt also nix.

Waage: Eine weit­ere Meth­ode funk­tion­iert mit ein­er Waage. Dazu ist der Copter flugfer­tig mon­tiert. Jed­er Ausleger wird einzeln gewogen, dabei ist darauf zu acht­en das immer exakt der gle­iche Auflagepunkt gewählt wird… Haben alle Enden das gle­iche Gewicht ist der Copter aus­bal­anciert. Gibts Unter­schiede muss mit  kleinen Aus­gle­ichgewicht­en  die Bal­ance hergestellt wer­den. Das kann was Fum­mel­sar­beit wer­den und mehrere Mess­durchgänge benöti­gen, aber es geht hier ja nicht um exak­te Wis­senschaft son­dern ums Grobe Das Prob­lem ist eine genaue Mess­waage… meine Waage hat eine so große Abwe­ichung das immer ein unter­schiedlich­es Gewicht bei der sel­ben Messstelle her­aus kam. Das ist also nur ein grober Anhalt­spunkt, ohne ein genaues Mess­gerät.

Zwei Stützpunk­te: Am prak­tik­a­bel­sten erscheint mir die Zen­tralplat­te auf zwei gegenüber­liegen­den Punk­ten — die auf ein­er Verbindungslin­ie durch das Zen­trum (also den gewün­scht­en Schw­er­punkt) liegen —  zu bal­ancieren. Das kann man ein mal seitlich machen, um zu prüfen ob der Copter nach vorne oder hin­ten kippt, und von vorne und hin­ten, um zu schauen ob er seitlich kippt.

Den ver­tikalen Schw­er­punkt kön­nten wir auch noch ermit­teln. Bei der Gele­gen­heit wer­den wir das Gesamt­sys­tem mal wiegen.

<fort­set­zung fol­gt>

War der Artikel hilfreich?
0 von 0 fanden den Artikel hilfreich.
Ansichten: 26
Vorheriger Artikel: 11. Drehrichtung der Motoren überprüfen
Nächster Artikel: 13. Vibrationen (Propeller auswuchten, Motor auswuchen)