Übers Gewinnen

Lesezeit ca. < 1 Minute.

Jung, du kannst nicht scheitern! Entweder du gewinnst, oder du machst Erfahrungen und lernst was…

…sagte meine Oma immer, wenn’s mal wieder voll schief gegangen war.

Ich bin in meinem Leben sehr, sehr oft gescheitert, und hab né Menge Lehrgeld bezahlt. Nach Omas Philosophie hab ich trotzdem immer gewonnen. Deshalb halte ich diese Art positiv damit umzugehen für einen ziemlich guten Weg.

Man gewinnt auch immer was, wenn man Projekte umsetzt. Der größte Gewinn ist in Geld und Preisen gar nicht zu messen. Das ist einfach die Freude darüber, mit tollen Menschen zusammen zu wirken, und etwas entstehen zu lassen. So war das auch mit meiner Diplomarbeit, die in einer für mich ziemlich schwierigen Zeit entstanden ist. Das Resultat war ein Fotobuch mit dem schönen Titel Die Anstalt. Ich hab das Buch beim deutschen Fotobuchpreis eingereicht…

…und freue ich mich jetzt total, das es mein Büchlein in der Kategorie “Studentische Projekte” auf die Longlist geschafft hat. Herzigen Dank an die Hochschule der Medien in Stuttgart. Ich danke hiermit nochmal ausdrücklich und von Herzen allen, die mich während des Studiums, und insbesondere bei meiner Diplomarbeit so toll unterstützt haben. Fotografie ist immer Teamwork. Ich drück euch! Ohne euch würde es die Fotos nicht geben. Danke!

Teile deine Gedanken

*