Pentax 67 color

Lesezeit ca. 1 Minute.

Heute hatte ich etwas in der Post: Die ersten analogen Farbfotos aus der Pentax67! Diese kleine Serie ist am letzten Tag auf Spiekeroog entstanden als wir eigentlich nicht mehr so richtig Lust aufs fotografieren hatten. Bis dahin haben wir an jedem Tag der Reise fotografiert und abends die Filme sofort schwarzweiß entwickelt. Ich wollte aber unbedingt noch die Rolle Farbfilm probieren, nach dem doch der erste Versuch vor einiger Zeit so grandios im Labor gescheitert war, und so haben wir flott ein paar Portrait‬fotos mit dem Porta 160 gemacht. Was soll ich sagen. Ich bin positiv überrascht, und freu mich riesig über das Ergebnis das mein Film Lab abgeliefert hat. 

Ein Problem hab ich jetzt: Normal habe ich immer eine Rolle schwarzweiss Film in der Kamera. Es ist blöde nach ein paar tollen Fotos krampfhaft nach Motiven suchen zu müssen, nur damit der Film schnell voll wird. Zur Entspannung der Situation brauche ich also dringend einen zweiten Pentax67 Body, für den Fall das ich nicht alle Bilder auf der Rolle in einem Rutsch belichten möchte. In einem Body ist né Rolle B&W, in dem anderen ein Farbfilm. Situation entspannt, Problem gelöst

Teile deine Gedanken

*