Jahr / 2020

    Weitere laden…
  • Der springende Punkt beim Fotografieren ist, dass du die Dinge nicht mit Worten erklären musst Elliott Erwitt

    Der springende Punkt

    Lesezeit ca. < 1 Minute. Der springende Punkt beim Fotografieren ist, dass du die Dinge nicht mit Worten erklären musst Elliott Erwitt …und genau deshalb fotografiere ich so gerne. Das größte Problem in der Kommunikation mit Worten ist ja das Missverständnis. Das ist auch beim Fotografieren fest eingebaut, und das ist gut so. Das schöne ist, das der Widerspruch viel später erfolgt, nach dem das Bild gemacht ist und gezeigt wird. Soll sich jeder sein eigenes… 

  • Making of Puran

    Lesezeit ca. < 1 Minute. Ab und an assistiere ich auch bei Projekten von Kolleg*inn*en. Dieses mal bei einem tollen Projekt von Puran Falaturi. Bei Wasser kann ich einfach nicht widerstehen, auch wenn die Temperaturen Ende September eher herbstlich sind, und Corona einige Einschränkungen mit sich bringt. Zeit den Neoprenanzug mal wieder aus zu graben. Nebenbei hab ich ein paar Making of Fotos gemacht:  War ein kurzweiliger, langer, mega anstrengender Tag im Wasser. Immer wieder… 

  • Unterwegs mit Ulrike

    Lesezeit ca. < 1 Minute. Trotz Corona haben wir uns auch dieses Jahr ein wenig Zeit genommen um ein paar Fotos zu machen, natürlich immer schön mit Distanz und Maske. Ein paar Trommeln durften dabei natürlich auch nicht fehlen. Es war wie immer ein Vergnügen nuavi-spirit.de

  • Der Corona Effekt

    Lesezeit ca. < 1 Minute. Da ist sie nun, unsere gesellschaftliche Stunde null. Keine spektakuläre, gigantische Klimakatastrophe, kein Meteoriteneinschlag, sondern ein kleines, stilles, fieses Virus namens #Corona, das der Lunge zusetzt und #Covid-19 verursacht. Es schleicht sich ein, entfaltet sich zur #Pandemie, zwingt unsere Systeme in die Knie, und hat eine ausgewachsene Wirtschaftskrise im Schlepptau. Es drängt uns allen plötzlich lästige, unbequeme Handlungsweisen auf, die uns so gar nicht in unsere alltäglichen Gewohnheiten passen: Sich… 

  • Konstruierte Realitäten

    Lesezeit ca. < 1 Minute. Die Grundfrage lautet doch eigentlich „Was sehe ich hier überhaupt?“… ich versuche mit den Mitteln der Fotografie dahinter zu kommen, durch all die Filter der Wahrnehmung hindurch zu dringen, und dennoch konstruiere ich wiederum nur weitere Interpretationen von Realitäten. #konstruierteRealitäten Verloren in den #Filterblasen